Aktuelles

16.03.2014

Kreis-Crosslauf 2014 in Bornheim

 

Am gestrigen Samstag fanden die Kreis-Crosslaufmeisterschaften 2014 auf der Oswaldhöhe im rheinhessischen Bornheim statt. Bei kühlen aber zum Glück beim ersten Startschuss trockenen Bedingungen, machten sich ca. 70 Athletinnen und Athletinnen daran, die Strecken von 950m bis 8400m zu bewältigen. Durch den Ausrichter TuS Bornheim wurden die Strecken hervorragend präpariert und waren für die Läuferinnen und Läufer gut zu bewältigen.

Fotogalerie Kreis-Cross AZ-WO 2014

 

 

28.10.2013

Kreisversammlung am 09.11.2013 in Saulheim

Einladung_Kreisversammlung_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.8 KB

14.03.2013

Kreis-Crosslauf am 16.03.2013 abgesagt

Aufgrund einer stark vereisten Strecke und dadurch erhöhtem Verletzungsrisiko für die Athletinnen und Athleten hat sich der Kreisvorstand entschieden, die für Samstag 16.03.2013 angesetzten Kreis-Crosslaufmeisterschaften in Flonheim-Uffhofen abzusagen.

16.12.2012 (Quelle:  www.leichtathletik.de)

 

Organisationshilfe für die Kinderleichtathletik

Die Probephase ist vorüber: Ab dem 1. Januar 2013 gehört das neue Wettkampfsystem Kinderleichtathletik offiziell zur deutschen Leichtathletik und wird bundesweit in das Wettkampfprogramm aufgenommen. Zur Unterstützung von Übungsleitern und Trainern sowie Betreuern und Veranstaltern hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) zahlreiche Organisationshilfen erarbeitet, die ab sofort online zur Verfügung stehen.

Der DLV stellt Informationen und Organisationshilfen zur Kinderleichtathletik im Netz zur Verfügung


Auf welche Disziplinen kann ich demnächst mit meiner Gruppe hinarbeiten? In welchen Lauf-, Sprung- und Wurfdisziplinen wetteifern die Mädchen und Jungen demnächst um die Plätze? Nach welchen Regeln laufen die Wettbewerbe in den Altersklassen U8, U10 und U12 ab? Und: Wie ermittle ich überhaupt Sieger und Platzierte?

Auf all diese und mehr Fragen zum Wettkampfsystem Kinderleichtathletik hat eine vom DLV-Präsidium beauftragte Autorengruppe eine Antwort erarbeitet.

E-Book und Download-Materialien


Herzstück der neuen Materialien ist ein E-Book, das das Konzept und alle 35 Disziplinen der Kinderleichtathletik präsentiert. Zum Download zur Verfügung stehen ausführliche Informationen zu den Regeln sowie zum Ablauf eines Kinder-Sportfests gemäß der DLV-Vorgaben. Organisatoren finden hier alles, was sie für die Ausrichtung einer reibungslosen Veranstaltung benötigen.

In die Erstellung der Materialien eingeflossen sind zahlreiche Rückmeldungen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge aus allen beteiligten Landesverbänden und zahlreichen Vereinen. Diese hat die Autorengruppe zusammengeführt und in die jetzt vorliegenden Disziplinkarten eingearbeitet.

Wettkampfsystem Kinderleichtathletik: Regeln und Organisationshilfen
Präsentation zum Aktualisierungsprozess der Disziplinkarten

20.11.2012

 

Kreistag in Worms-Pfeddersheim

 

Beim Kreistag in Worms-Pfeddersheim konnte der Kreisvorstand der Leichtathleten die Vereinsvertreter und viele erfolgreiche Nachwuchsathleten begrüßen. Nach den Ehrungen und Jahresberichten standen auch Neuwahlen des Kreisvorstandes an, der einstimmig in folgender unveränderter Besetzung wiedergewählt wurde:

 

Vorsitzender: Heinz-Günter Zimmer (Bornheim)

Wettkampfwart: Stefan Busch (Worms)

Sportwart: Florian Pfeffer (Saulheim)

Jugendwart: Felix Gerbig (Worms)

Schülerwartin: Silvia Kübler (Alzey)

Pressewart: Lutz Caspers (Alzey)

 

Nachfolgend finden Sie auch die Ergebnisse des Kreisvereinspokals, des Kreis-Schüler- und Jugend-Cups sowie den Bericht des Sportwartes.

Ergebnisse Kreiswertungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 KB
Bericht Sportwart Leichtathletik Alzey-W
Adobe Acrobat Dokument 27.6 KB
10.05.2012
Ergebnisse Stützpunkt Wettkampf 05.05.2012
Stützpunkt-Worms-2012.htm.html
HTML Dokument 133.5 KB

10.04.2012

Kreis-Werfertag am 21.04.2012 in Saulheim

 

Der Leichtathletik-Kreis Alzey-Worms lädt alle Interessierten ein, am Kreis-Werfertag in Saulheim teilzunehmen. Der Startschuss fällt um 13:00 Uhr im Stadion Mühlbachaue.

 

Ausschreibung und Zeitplan

 

 

Lauf W10/11
Lauf W10/11

20.03.2012

Kreis-Crosslaufmeisterschaft Alzey-Worms

 

Bei guten äußeren Bedingungen fanden am Samstag, den 17.03.2012 die Kreis-Crosslaufmeisterschaften in Flonheim-Uffhofen statt. Auf der durch die TSG Flonheim bestens präparierten Strecke gingen insgesamt 113 Starterinnen und Starter auf Ihre Runden durch die rheinhessischen Weinberge.  

 

Fotogalerie

Kreis-Cross AZ-WO 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.4 KB

 

29.01.2012

Erstes Stützpunkttraining Winter 2011/2012

 

Zum ersten Stützpunkttraining des Winter konnten in Alzey die besten Athletinnen und Athleten der Altersklassen 12-15 begrüßt werden. Auf dem Programm standen Übungen zur Rhythmusschulung und zur Verbesserung der Hürdentechnik.

 

Fotogalerie 

28.11.2011

Neue DLO und neues Wettkampfsystem zum 01.01.2012

Bekanntlich tritt mit dem Jahreswechsel eine neue DLO und ein neues Wettkampfsystem
in Kraft. Nach dem bekannt werden, gibt es nun einige Unsicherheiten, aber auch Fragen
bei den Vereins- und Verbandsmitarbeiterinnen und –mitarbeitern.

Regelhinweise: http://www.leichtathletik.de/image.php?AID=32447&VID=0
Neue DLO: http://www.leichtathletik.de/image.php?AID=31735&VID=0

 

Weitere Informationen zum neunen Wettkmapfsystem Kinderleichtathletik findet ihr unter:

Kinderleichtathletik

Ehrung Kreispokal
Ehrung Kreispokal

 

20.11.2011

Kreistag in Westhofen

 

Beim Kreistag in Westhofen wurden traditionell auch die Nachwuchssportler des Kreises geehrt. Folgende Sportler konnten sich in diesem Jahr beim Kreispokal unter den Top 2 platzieren.

 

Name Verein Klasse Platzierung
Elisa Cazzato TG Worms Schülerinnen B 1. Platz
Annika Schreiber LG Altrhein Schülerinnen B 2. Platz
Lea Omogbehin LG Wahlheim-Esselborn Schülerinnen B 3. Platz
Andreas Kaufmann TG Worms Schüler B 1. Platz
Jean-Luc Busch TuS Worms-Hochheim Schüler B 2. Platz
Lasse Löffelbein TuS Saulheim Schüler B 3. Platz
Elena Albrecht TG Worms Schülerinnen A 1. Platz
Isabelle Dick LG Wahlheim-Esselborn Schülerinnen A 2. Platz
Fabienne Lindinger TG Worms Schülerinnen A 3. Platz
Pascal Zimmer TuS Bornheim Schüler A 1. Platz
Alexander Weber TuS Saulheim Schüler A 2. Platz
Maurice Knecht TG Wallertheim Schüler A 3. Platz

 

Name Verein Klasse Platzierung
Anna Barthel SG Spiesheim Weibliche Jugend 1. Platz
Lena Barthel SG Spiesheim Weibliche Jugend 2. Platz
Lea Raschke SG Spiesheim Weibliche Jugend 3. Platz
Timo Hanschke TuS Saulheim Männliche Jugend 1. Platz
Thomas Schmidt SG Spiesheim Männliche Jugend 2. Platz
Christoph Hanschke TuS Saulheim Männliche Jugend 3. Platz

 

Verein

Platzierung
TG 1846 Worms 1. Platz
TuS 1897 Saulheim 2. Platz
SG Spiesheim 3. Platz
Bericht des Sportwartes Florian Pfeffer
Sportwart Leichtathletik Alzey 2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.6 KB

22.09.2011

Euch in diesem Jahr stellte sich ein Team vornehmlich aus Athleten- und innen der LG Wahlheim-Esselborn und des TuS Saulheim Mannschaften aus anderen Nationen beim internationalen Schülermeeting in Tettnang am Bodensee. Unterstütz wurden sie von einigen Teilnehmern aus Bornheim, Wallertheim und Worms.

In der Gesamtwertung erreichte das Team einen hervorragenden zweiten Platz hinter dem ausrichtenden Team des Bodenseekreises. Am Ende entschieden gerade einmal sieben Punkte über Platz 1.

Gesamtergebnis Tettnang
Gesamtergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.3 KB

03.07.2011

 

Kreismeisterschaften im Hochsprung am 13.08.2011 innerhalb des Sporterlebnistages in Worms mit Einladungswettkampf der männl. Jugend & Aktiven

  

 

Der Leichtathletikkreis Alzey-Worms hat die Hochsprungwettbewerbe aus den Kreis-Einzelmeisterschaften am 20.08. ausgegliedert und wird diese am 13.08.2011 im Rahmen des Sporterlebnistages in der Wormser Innenstadt mit der TG Worms als Ausrichter durchführen. Die Veranstaltung wird auf dem Lutherplatz im Herzen der Wormser Innenstadt stattfinden, Beginn ist um 10:00 Uhr. Im Anschluss an die Meisterschaftswettbewerbe findet dann ab ca. 14:00 Uhr ein Einladungswettkampf der männlichen Jugend und Aktiven statt, zu dem die besten Hochspringer aus Rheinland-Pfalz und der Metropolregion Rhein-Neckar mit Bestleistungen von 1,90m und mehr eingeladen sind. Umrahmt wird die gesamte Veranstaltung mit einer Moderation der Wettkämpfe und Unterstützung mit Musik.

 

Zeitplan: 

10:00 Uhr : W/M 10/11

11:00 Uhr : W/M 12/13

12:30 Uhr : W/M 14/15

                 W/M Jugend

14:00 Uhr : Einladungswettkampf Männl. Jugend & Männer (Anfangshöhe 1,75m)

 

MELDESCHLUSS ist Mittwoch der 10.08.2011. Es werden keine Nachmeldungen angenommen. Meldungen an: stefan.busch@siemens.com

 

Die TG Worms und der Kreisverband hoffen auf viele Starter und ganz viele Zuschauer, um diese Veranstaltung zu einem echten Erlebnis zu machen.

09.06.2011

 

Eine tolle Bilanz können die Schüler- und innen des Leichtathletikkreises Alzey-Worms von den diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften vorweisen.

Insgesamt 13 Medaillen konnten die Nachwuchsathleten des Kreises einfahren. Für die weitere Saison wünschen wir viel Erfolg.

 

06.06.2010


Spiesheim Kreis-Meisterschaften

Ergebnisse Einzel

Ergebnisse Mehrkampf

18.05.2010

 

Der Leichtatletik Verband Rheinhessen sucht Kampfrichter für den Wettkampfbetrieb. Ganz speziell für die Zeitmessung und das Wettkampfbüro, aber auch für alle anderen Wettkampfstationen.

Wenn Sie Interesse haben melden Sie sich bitte auf der Geschäftsstelle des LVR Tel.: 06131 / 320060 oder schreiben Sie uns eine Email an kontakt@lvrheinhessen.de oder auch einen herkömmlichen Brief an die Geschäftsstelle, Adresse finden Sie hier.

09.05.2011

 

Ergebnisse Stützpunktwettkampf Worms

 

Wie versprochen wollen wir allen Stützpunktathleten die am kommenden Wochenende bei den Rheinhessen Blockmeisterschaften (14.05.) starten noch ein gemeinsames Hürden-Training anbieten.
Dies findet am kommenden Dienstag (10.05.2011) um 17.30Uhr, im Wormser BIZ-Stadion statt.

06.05.2011

 

Wettkampfsystem „Kinderleichtathletik“

Mit einem Wettkampfsystem Kinderleichtathletik will der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) künftig mehr Kinder und mehr Leichtathletik mit mehr System erreichen. Systematisch, zielführend und das Vielseitigkeitstraining fördern und fordernd, vermittelt wird dann in allen drei Altersklassen die Vielfalt der Leichtathletik. Mittel- und langfristig bereitet der DLV somit stufenweise die zahlreichen Jugend-Disziplinen vor, die auf die dann zwölfjährigen Jugendlichen warten.

Mit dem durch den DLV-Verbandsrat einstimmig gefassten Beschluss zur Einführung des von der Deutschen Leichtathletik-Jugend vorgelegten Wettkampfsystems in der Kinderleichtathletik wurden am 25. Februar 2011 in Leipzig die Weichen für eine gemeinsame Zukunftsaufgabe gestellt.

Was ab dem 1. Januar 2012 parallel zum bestehenden Wettkampfangebot Gültigkeit erlangt, soll bereits im laufenden Jahr flächendeckend erprobt und ausgewertet werden, um danach in seiner endgültigen Form angenommen werden zu können.
In allen Landesverbänden werden in den kommenden Monaten Informations- und Ausrichterveranstaltungen durchgeführt. Nach der Vorstellung des Wettkampfsystems „Kinderleichtathletik“ stellen sich dabei die haupt- und ehrenamtlichen DLV-Mitarbeiter den Fragen der Teilnehmer.

Landesverbände sowie interessierte Kreise und Ausrichter initiieren schon in 2011 und damit ab sofort in Zusammenarbeit mit dem DLV-Projektmanagement in Darmstadt Pilot-Wettkämpfe und -Veranstaltungsserien nach neuem Disziplin- und Regelwerk.

Die Termine aller Veranstaltungen sowie alle Neuigkeiten werden unter www.leichtathletik.de veröffentlicht.

Lassen auch Sie sich überzeugen von der Präsentation der Deutschen Leichtathletik-Jugend, dem Verbandsrat vorgetragen von Dominic Ullrich, stellvertretender Vorsitzender Bundesausschuss-Jugend und zugleich Leiter der DLV-Projektgruppe "Kinder in der Leichtathletik".

 

Quelle: Deutscher Leichtathletik Verband: http://www.leichtathletik.de/index.php?SiteID=853

 

Ergänzende Informationen:

als PDF-Download:

 

- Kinder in der Leichtathetik (Quelle DLV)

- Wettkampfsystem Kinderleichtathletik - Disziplinübersicht

02.05.2011

 

Am kommenden Samstag finden in Worms die jährlichen Stützpunktwettkämpfe des Kreises statt. Angeboten werden Drei- und Vierkämpfe (ab M/W 12) für alle Schülerklassen.

 

Zeitplan

27.03.2011

Start: M12/13, Foto: Florian Pfeffer
Start: M12/13, Foto: Florian Pfeffer
Ergebnisliste Kreis-Crossmeisterschaften 2011, Flonheim
Ergebnisliste_Cross2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.3 KB
Sondereinheiten für junge Leichtathleten
Wormser_Wochenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.3 KB

20.03.2011

Die besten Schülerinnen und Schüler des Leichtathletik-Kreises Alzey-Worms konnten sich am vergangen Sonntag über einen ganz besonderen Gast freuen. Olympiateilnehmerin und WM-Bronzemedaillengewinnerin Anne Möllinger stattete dem Leichtathletik-Nachwuchs ein Besuch ab. Möllinger die ihre Leichtathletikkarriere in Worms begann und seit einigen Jahren sehr erfolgreich als Sprinterin für die MTG Mannheim aktiv ist, verstand es hervorragend den Jugendlichen einen Einblick in die Trainingsarbeit eines echten Profis zu zeigen. Mit viel Interesse verfolgten auch zahlreiche Eltern und Vereinstrainer der Stützpunkt-Athleten das Treiben in der Halle. Nach vielen koordinativen Übungen und deutlich erschöpft konnten die jungen Leichtathleten ihrem neuen Idol noch Fragen stellen und sich ein Autogramm geben lassen. Der Leichtathletik-Kreis fühlt sich bestätigt, dass die Wiedereinführung des vereinübergreifenden Stützpunkttraining im vergangen Jahr der richtige Schritt war. Die große Resonanz ist sehr erfreulich und stimmt optimistisch für die anstehende Sommersaison.

14.03.2011

Möllinger besucht Stützpunkttraining

 

Etwas ganz besonderes erwartet die rund 25 Athleten des Leichtathletik-Stützpunkttraining Alzey-Worms. Am Sonntag den 20.03.2011 wird die WM-Medaillen-Gewinnerin Anne Möllinger den ausgewählten Nachwuchsathleten einen Trainingsbesuch abstatten. Gemeinsam mit den Schüler wird die Osthofenerin ihren Sprintkraftzirkel durchführen und anschließend für Fragen zur Verfügung stehen. Möllinger die ihre Leichtathletikkarriere bei der TG Worms begann startet seit Jahren sehr erfolgreich für die MTG Mannheim. Zum Stützpunkttraining lädt der Leichtathletik-Kreis Alzey-Worms die talentiertesten Schüler der Altersklassen W/M12-15 ein um sie vereinsübergreifend zu fördern.

16.02.2010

Leider findet am 20.02. und 06.03. kein Stützpunkttraining statt. Die Athleten wurde alle per Mail darüber informiert.

14.02.2010

Der Rheinhessische Leichtathletik-Verband bietet ein Ausbildung zum Trainerassistent an.

Ausschreibung

Termin: 11./12. März 2011und  25./26. März 2011

in der Sporthalle Universität Mainz, Dalheimer Weg

Anmeldung bis 02. März 2011, schriftlich oder per Email

25.01.2011

Der Leichtathletik-Kreis Alzey-Worms präsentiert sich nun auf einer eigenen Internetpräsenz.

Hier möchten wir über aktuelle Informationen (Termine, Ausschreibungen und Ergebnisse) rund um die Leichtathletik im Kreis Alzey-Worms berichten.

Um die Seite mit Leben zu füllen wären wir über Berichte von Vereinssportfesten sehr dankbar.

Wir haben versucht alle Termine und Ausschreibungen für das Jahr 2011 bereits aufzulisten. Über Änderungen, Ergänzungen und Anregungen sind wir dankbar.

 

Viel Spaß!

20.12.2010

Nach der erfolgreichen Wiedereinführung des Stützpunkttrainings im vergangen Jahr möchte der Leichtathletik-Kreis Alzey-Worms dies auch in diesem Winterhalbjahr wieder anbieten.

 

Wir freuen uns ca. 25 Athleten auf Grund der in der Sommersaison 2010 gezeigten Leistungen zum Stützpunkttraining des Kreises einzuladen.

 

Die Zielstellung des Stützpunkttrainings ist eine wirkungsvolle Ausrichtung des Grundlagentrainings im langfristigen Leistungsaufbau und eine gezielte Talentauswahl. Schwerpunkt des Stützpunkttrainings ist eine Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten und in diesem Jahr die Einführung in die Grundtechniken des Hürdenlaufens und des Kugelstoßens. Das Stützpunkttraining ist ein vereinsübergreifendes Angebot zu dem nur die besten Nachwuchsathleten des Kreises eingeladen werden.